Use the icon on pages to add to favourites.

See & Do

{{::favorite.region}}

{{::favorite.title}}

{{::favorite.excerpt}}

Editorials

{{::favorite.region}}

{{::favorite.title}}

{{::favorite.excerpt}}

Events

{{::favorite.region}}

{{::favorite.title}}

{{::favorite.excerpt}}

Telefon- und internetdienste iuf den Faröer Inseln

Die Färöer sind stolz darauf, über ausgezeichnete Netzwerke für die Telekommunikation zu verfügen und Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten zu können.

Der Ländercode für die Färöer-Inseln lautet +298 plus die sechsstellige Nummer. Anrufe von den Färöer-Inseln ins Ausland können mit der Nummer 00, dann der Landesvorwahl und der Telefonnummer getätigt werden. Für weitere Informationen rufen Sie bitte die Nummer 118.

Auf den Färöern sind zwei GSM-Dienstleister tätig: Føroya Tele (Faroese Telecom) und Hey. Zusammen decken ihre Netze die meisten Inseln ab. Sie haben auch Roaming-Vereinbarungen mit anderen Ländern, so dass Reisende ihre Mobiltelefone auf den Färöern problemlos nutzen können. Føroya Tele und Hey verkaufen Prepaid-GSM-Telefonkarten und bieten GSM / GPRS-Service an. Prepaid-Telefonkarten können Sie in Teleshops, Kiosken, Tankstellen, Postämtern, Hotels, regionalen Informationszentren und an der Informationsstelle am Flughafen Vágar kaufen.

Fast alle Inseln verfügen über eine ausgezeichnete Breitbandverbindung, wobei die 3G- und 4G-Netze im ganzen Land voll funktionsfähig sind.

Internet-Terminals mit drahtlosem Breitband finden Sie in regionalen Informationszentren, öffentlichen Bibliotheken, Hotel-Lobbys und einigen Cafés.

Related

Nützliche nummern & dienstleistungen

Elektrizität

Reisen in den Färöer